XF2.x Unterschiedliche Domains führen auf dasselbe Forum mit unterschiedlichen Templates?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von Goliath, 12. Sep. 2018.

  1. Goliath

    Goliath Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo zusammen,

    hier mal eine knackige Aufgabe ;-)

    Ich betreue mehrere Motorradforen, welche sich im Typ durch unterschiedliche Hubräume auszeichnen.

    Beispielsweise:

    Kawasaki ZX-12R, ZX-10R oder ZX-6R..​


    Gibt es eine Möglichkeit, dass man beispielsweise die Domain

    www.kawazx-12r.de aufruft und sich dabei sowohl das Logo als auch das Farbschema marginal anpasst? In diesem Fall dann das Logo in Kawa ZX12-R

    und analog natürlich dann analog zu den weiteren Logo(ssen ;-) )?

    PS:
    Bevor ein Klug..er Mensch hier nachfragt: Es handelt sich um dasselbe Forum!
    Nix mehrere Lizenz, weil alles gleich, nur Logo analog zur Domain! (Pardon für die simplifizierte Ausdrucksweise. Ich erhoffe mir dadurch ein breiteres Verständnis! :) )
     
  2. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Schwierige Aufgabe. Was ist denn die Stammdomain, also was im XenForo eingetragen ist?
     
  3. nocte

    nocte Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Das Problem werden hier v.a. die (Session)Cookies sein, denke ich.. Ohne einiges an Coding nicht zu machen.
     
  4. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    eigentlich gar nicht mal so schwierig, für gäste jedenfalls.

    das heisst du brauchst erstmal für jede domain einen eigenen style. dann leitest du nicht mehr alle domains stumpf auf das forum, sondern jede auf eine datei, die das forum in dem jeweiligen style öffnet. simple php weiterleitung reicht dafür.

    kleines beispiel, hier ist ja der xenforo standard als default eingestellt. jetzt öffne mal diesen link im inkognito modus und schon benutzt du das forum mit dem xf2 style https://www.xendach.de/misc/style?style_id=7

    registrierte benutzer können sich den style ja sowieso aussuchen. oder du weist jedem subforum/motorrad-bereich seinen eigenen style direkt zu.
     
  5. nocte

    nocte Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Stimmt, wenn man nur über eine Hauptdomain surft, und die anderen nur für eine Weiterleitung (inkl. Stylewahl nutzt), wäre das recht leicht umsetzbar. Aber ich vermute @Goliath stellt sich das etwas anders vor.

    Ich würde von einer Lösung, wo das Projekt mit mehreren Domains durchsurft werden kann, jedenfalls eher abraten, v.a. aus SEO-Sicht: Man hat dann verschiedene interne Verlinkungen, die alle auf den gleichen Inhalt verweisen. Und aus Nutzersicht ist es auch nicht gerade der Usability zuträglich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden