XF2.1 Rechtssichere Cookie Opt-In-Lösung

Dieses Thema im Forum "Vorschläge für Add-ons" wurde erstellt von twollert, 16. Apr. 2020.

Schlagworte:
  1. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Urgs. Was ein Schwachsinn. Niemand will die PopUps. Egal wie die sind, die meisten werden den Weg gehen, wie sie am schnellsten weg gehen. Es muss eine Lösung ohne Lästiges Nachfragen gefunden werden. Was die machen ist keine Ursachenbekämpfung sondern Symptombekämpfung. Das macht keinen Sinn und verbrennt nur Geld.
    Ich glaube das die meisten den Butten klicken der näher an der Maus ist, damit das kack Fenster endlich weggeht.

    Was wir brauchen ist eine Lösung ohne diese Abfrage auf jeder Seite zu haben. Was noyb macht, ist purer Aktionismus und am Ende Nutzlos.
     
    otto gefällt das.
  2. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Naja fällt dir eine bessere Möglichkeit ein? Das "Do-not-Track" ist ne Totgeburt und wurde dann zum Tracking verwendet anstatt es zu unterbinden.
    Das sinnvollste aktuell ist ein Banner mit 2 gleich großen Buttons die gleich gut erreichbar sind.
     
  3. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Aus unserer Erfahrung:
    Wenn "Ablehnen" angeboten wird klicken die meisten User auf Ablehnen - wenn nicht auf Akzeptieren denn das ist der schnellste Weg weiterzukommen.

    Es gibt da einen Widerspruch der nur schwer bis gar nicht zu lösen ist, denn viele User wollen
    • Nicht getracked werden
    • Keine Entscheidungen treffen
    • Keine Werbung haben
    • Für die Nutzung nichts bezahlen
    Nun ja - das funktioniert irgendwo halt nicht und man muss an einem Punkt Abstriche machen.

    Viele würden denke ich Werbung in erträglichem Maße akzeptieren wenn dabei nicht getracked wird.
    Blöderweise ist das (außer man ist mit jedem Werbekunden direkt vertraglich verbunden und der zahlt pauschal) fast gar nicht möglich - selbst wenn man z.B. "nur" einen ganz einfachen Ad-Server betreibt aber z.B. einem User nicht immer wieder die gleiche Werbung anzeigen möchte kommt man kaum umhin zu tracken wer wann zuletzt welche Werbung gesehen hat.

    Auch wenn man (was zumindest ich für legitim halte) wissen möchte wieviele Besucher eine Website im Zeitraum X hatte, dann kommt man nicht umhin einzelne Zugriff zu korrelieren um diese zu einer Sitzung zusammenzufassen - auch da tracked man.
    Schwierig.

    Ich denke man bräuchte da eine sehr breite Diskussion was ohne Zustimmung zulässig ist und was nicht, denn komplett ohne Tracking ist man schon ziemlich "blind" was Besucherströme anbelangt.

    Beim ersten Teil stimme ich dir absolut zu, beim zweiten bin ich mir nicht ganz sicher.
    Die Aktion ist isoliert betrachtet sicherlich "sinnbefreit" - mit einem Ja/Nein-Dialog auf jeder Website kommen wir auch nicht weiter.
    Ein Ja-/Nein-Dialog funktioniert aber eben wirtschaftlich auch nicht, denn dann klicken eben die allermeisten auf Nein.
    Wenn es aber auf diese Weise gelingt Druck auf große Anbieter auszuüben das tatsächlich so zu machen (was wie gesagt nicht funktioniert), dann könnte das indirekt Druck auf die Werbeindustrie ausüben Konzepte voranzubringen die ohne umfangreiches Tracking auskommen.
    Sollte das gelingen wäre das IMHO für alle positiv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2021
    Hoffi und Walter gefällt das.
  4. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Tracking ist ja per se nichts schlechtes, die Daten halt GAFAM in den Rachen zu werfen schon. Es gibt ja auch viele Möglichkeiten zu messen die Lokal liegen z.B. mit Matomo.
    Das selbe gilt für Werbung, an sich ist an dieser nichts verwerfliches nur wie sie umgesetzt ist, ist das Problem.

    Die Ad Industrie lebt quasi nur von dem bilden von Userprofilen und das muss, vor allem ohne Zustimmung des Users, unterbunden werden.

    Ich stimme dir da aber vollkommen zu das ein Konsens stattfinden muss, was bisher halt nicht für nötig erachtet wird. Aktuell heißt es "User friss oder stirb"
     
  5. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ja, kann man machen - ist halt funktionell deutlich beschränkter als z.B. Google Analytics.

    Und es löst das grundsätzliche Problem nicht - um so etwas wie eine Session zu definieren musst Du auch mit Matomo einzelne Requests korrelieren und das geht AFAIK nur dann wenn Du auf irgendeine Weise erkennst dass mehrere Requests (mit hoher Wahrscheinlichkeit) von einem Client stammen.
    Das kann man mittels Fingerprinting lösen oder eben mit Cookies, und letztere werden nach aktuellem TDDSG Entwurf nur dann ohne Zustimmung zulässig sein wenn technisch notwendig (was sie für den Betrieb der Seite nicht wären).
     
  6. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich persönlich halte die heutigen Internetuser größtenteils schlicht für unverschämt. Sie möchten keine Werbung sehen, lehnen bei einfachen Cookiebannern einfach alles ab, wollen also kein Tracking haben, möchten auch nichts bezahlen, und wenn man als kleiner Anbieter das Forum bezahlpflichtig macht, wandern sie nach Facebook und Co. ab. Da bekommen sie ja zu jeder Tages- und Nachtzeit in irgendeiner Gruppe Antworten auf ihre Fragen, auch wenn diese teilweise fachlicher Unsinn sind und schon 28-mal gestellt wurden, und es ist ja so schön bequem, weil man ja sowieso dort registriert ist. Dort werden sie natürlich überall getrackt. In irgendeiner Form muss allerdings jemand das Vergnügen bezahlen. Bei meinen Usern gibt es positiverweise ein paar, die sogar hier und da etwas für den Forenbetrieb spenden würden. Das ist aber nur ein Teil derer, die schon länger dabei sind und regelmäßig im Forum lesen und schreiben.
     
    Hoffi gefällt das.
  7. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    ja schwierig, ich spende auch nicht überall wo ich unterwegs bin, geht einfach nicht denn ab und an will ich auch noch was essen; da kommen halt dann nur die 5-10 wichtigsten Projekte dran.

    ist halt auch die Frage, machst du das Projekt um Gewinn zu erzielen oder weil du es willst. Letzteres ist ein Hobby und das kostet halt immer Geld. Andere kaufen sich für viel Geld Golfschläger und ich biete eben Web-Services an.

    Hab noch was schönes zu Dark Pattern gefunden: tracktor.it
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2021
  8. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich mache das Forum überwiegend als Hobby.
     
    otto gefällt das.
  9. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Blödsinn. Aktuell hast du sehr wohl die Wahl - nur strengt das halt ein bisschen an diese Wahl auch auszuführen. Wählen ohne Anstrenung gibts nicht. Und ein bloßes JA/Nein wird auch nicht in jedem Fall funktionieren.

    Es ist irre was an Daten gesammelt und verknüpft wird - aber es ist ebenso irre welche Blühten die Datenschutzmanie hierzulande so langsam treibt.

    Über die Prozente mag ich streiten in der Sache kann ich dir zustimmen.

    Ich hatte vor längerem mal ne Umfrage unter Nutzern laufen, wen Cookies nerven und wem es im Grunde egal ist. OK, es ist nun 3 Jahre her, aber es waren damals runde 70 % denen es schnurz egal war, dem Rest nicht. In der Diskussion im folgenden, nach dem Warum? kam dann alsbald heraus, dass von den 30% nur vielleicht 5% fundierte Argumente hatten und der Rest zusammen gefasst ein Angsgespennst vor Augen hatten was selbst die 5% so nicht bestätigen konnten. ;)

    Wer wegen der bösen Cookies zu FB und co abwandert, hat eh den Schuss nicht gehört. :D ;)
     
  10. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Also ich kenne genug Webseiten wo man keine Wahl hat oder nur einen Knopf der keine Funktion hat.
     
  11. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wo treibst du dich denn so rum... :D ;) OK, ist mir bisher noch nichts der gleichen über den Browser gelaufen.
     
    McAtze gefällt das.
  12. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    McAtze gefällt das.
  13. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Das ist genau das richtige für @otto da gibt's Trecker... :p
     
    Tealk, mph, Hoffi und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  15. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    @otto da ich dich mit am besten in Erinnerung habe das dich die Banner nerven, kannst du dir das ja mal ansehen. Vielleicht findet das ja deine Zustimmung.
    Prototype | Advanced Data Protection Control

    Persönlich muss ich sagen wäre ich mit dieser Option mehr als zufrieden.
     
    otto gefällt das.
  16. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich werds mir ansehen - aber ich denke frühestens in 1-2 Wochen...

    Hier ist Heu-Saison gerade und da brauch ich 4 Hände und 48h Tage... ;)
     
    Hoffi gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden