XF2.x Bilder auf dem Kopf

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von Tamara-Jasmin, 11. Sep. 2018.

Schlagworte:
  1. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Von mehreren Nutzern wurde ich gefragt ob in der neuen Forensoftware es endlich möglich sei Fotos so einzustellen das sie nicht auf dem Kopf sind. Bei Unterhaltungen über dieses Theme stellte sich heraus das angeblich die Bilder am Handy korrekt angezeigt werden, aber beim hochladen ins Forum dann auf dem Kopf oder der Seite stehen.
    Meine Vermutung ist die Haltung während dem Fotografieren - und dass das Handy die "Flussrichtung" oder wie man das nennt, automatisch erkennt und das Bild am Handy eben immer korrekt anzeigt.
    Mir war nicht wirklich bewusst, dass es für einige doch ein erheblicher Mangel darstellt.

    Habe heute mal in Corel ein Bild um 180° gedreht und in XF hochgeladen - auch als Anhang. Es wird auch hier nicht automatisch gedreht (hätte mich auch gewundert).
    Aber wie kann ich meine Nutzer zufriedenstellen?
    Gäbe es ein AddOn dafür?

    LG: Tammy
     
  2. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Indem du ihnen erklärst, dass wenn sie zu blöd sind ihr Handy bei Foto richtig zu halten, sie auf jedem Handy eine Möglichkeit haben die Bilder so zu drehen, dass die Bilder wieder richtig ausgerichtet sind.

    Möchtest du eventuell nicht auch noch eine 100% Rechtschreibkorrektur in 27 Sprachen mit vollständiger Prüfung der Grammatik, sollten deine Benutzer nicht zufriedengestellt sein, wenn sie der jeweilig eingesetzten Sprache nicht zu 100% sicher in Stil und Rechtschreibung sind.

    Ein Forum kann schon recht viel - Die Dämlichkeit der Besucher zu korrigieren ist eine der Sache, welche die Möglichkeiten absolut überschreitet. Stell dir mal vor. ein paar Personen liegen auf einem Sofa und fotografieren eine Draufsicht ... Wer, außer dem Fotografen, sollte denn da die Ausrichtung kennen?
     
    Goliath gefällt das.
  3. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Wenn Sie diese unverändert hochladen, d.h. exakt so wie Sie aufgenommen wurden: Ja
    XenForo berücksichtigt (anders als vBulletin ohne entsprechendes Add-on) die EXIF-Daten und dreht Bilder entsprechend wenn erforderlich.

    Korrekt. Smartphones vermerken in den EXIF-Daten die (mittels Gyro-Sensor ermittelte) Rotation des Gerätes und drehen die Bilder dann bei der Anzeige entsprechend.
    vBulletin liest die EXIF-Daten nicht und nimmt die Bilder so wie Sie physikalisch sind.
    Wenn beim Upload dann kein Resizing erforderlich ist hängt es vom Browser ab ob das Vollbild korrekt angezeigt wird oder nicht (halt je nachdem ob dieser die EXIF-Daten auswertet oder nicht), das Vorschaubild hingegen wird immer vedreht sein wenn das Hany bei der Aufnahme gegenüber die Grundposition rotiert war.
    (Es sei denn es ist ein Add-on installiert welches die EXIF-Daten verarbeitet, haben wir für unsere Foren gebaut und seit Jahren im Einsatz).

    Wenn Corel (was es tun sollte) die EXIF-Rotations-Daten entfernt oder so anpasst dass das Bild nicht rotiert ist, dann wird XenForo es auch nicht drehen da es keine Veranalssung dazu gibt.

    Davon würde ich abraten, es gib zuviele Apps die zwar das Bild physikalisch drehen aber die EXIF-Daten unangetastet lassen - dann kommt dann erst recht Grütze bei raus.
    Am besten die User laden die Bilder völlig unangetastet hoch, dann sollte es am wenigsten Probleme geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Sep. 2018
    Tamara-Jasmin und Walter gefällt das.
  4. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Das funktioniert aber nur, wenn du auch brauchbare EXIF-Daten mit erzeugst. Von meiner Kamera bin ich das gewohnt, aber ist diese Technik heute auch durchgängig in jedem Smartphone enthalten? Wenn ja, dann habe ich wieder etwas gelernt ....
     
  5. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Die üblichen Verdächtigen (iPhones, Samsung Galaxy A/S/Y, etc.) können das alle, zumindest haben die Beschwerden über "verdrehte" Bilder aufgehört seitdem wir für vBulletin ein entsprechendes Add-on aktiv haben ;)
     
    Alluidh gefällt das.
  6. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich nutze das hier:

    Rotate
     
    Tamara-Jasmin gefällt das.
  7. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich kenne den Code dieses Add-on zwar nicht, aber anhand der Beschreibung scheint es nicht den Qualitätsstandards zu entsprechen:
    "28. Similarly, if XF has any other framework features including (but not limited to) email sending and image manipulation these should be used where practicable."

    Da XenForo nicht zwingend ImageMagick benötigt, eine Rotation problemlos mit GD möglich ist und laut Add-on Beschreibung ImageMagick erforderlich ist, scheint dies nicht berücksichtigt zu sein.

    Daher würde ich da ggf. etwas Vorsicht walten lassen.
     
  8. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Mein Hoster hat sich geweigert die erforderliche PECL Extension zu installieren. Zu unsicher (Binäries).
    Das Addon hätte ich auch gerne kann es aber nicht einsetzen. Warum macht AndyB das wenn es auch mit GD funktionieren würde?

    Und es liegt nicht an der Doofheit der Benutzer wenn Bilder verdreht angezeigt werden. Das passiert bei uns ganz vielen und außer mir (manchmal) sind die alle nicht doof.
     
  9. Kirby

    Kirby Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ohne ihm jetzt zu nahe zu treten ... weil er es nicht besser weiß/kann.

    Ehrlich gesagt ... doch.

    Wenn die EXIF-Daten sauber sind (und das sind Sie zu 99,99% wenn die Bilder unverändert hochgeladen werden), dann ist da nichts verdreht.
    Zumindest konnte ich bisher in jedem einzelnen Fall, auch wenn das mitunter echt mühsam und zeitaufwendig war, nachweisen dass der User schuld war indem er eben doch irgendeine App benutzt hatte ("Aber ich hab das Bild doch nur ein wenig beschnitten ...").
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2018
    McAtze und V0RT3X gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden